• birdsong_02.jpg
  • Birdsong_09.jpg
  • birdsong_03.jpg
  • birdsong_08.jpg
  • Birdsong_04.jpg
  • Birdsong_01.jpg
  • birdsong_05.jpg
  • birdsong_06.jpg
  • Birdsong_07.jpg
Birdsong_04
birdsong_02
birdsong_06
birdsong_03
Birdsong_09
Birdsong_07
birdsong_08
birdsong_05
Birdsong_01
birdsong_05
Birdsong_01
birdsong_02
birdsong_03
birdsong_06
Birdsong_09
Birdsong_04
birdsong_08
Birdsong_07
  1. pictures
  2. Video
  3. Kranich.mp3
  4. Antimusic.mp3

PROJECT INFO

Konzept & Komposition:

Walli Höfinger & Christiane Hommelsheim

Stimmliche, musikalische Beratung: Jonathan Hart-Makwaia

Dauer: 55 Minuten.

Performance: Walli Höfinger & Christiane Hommelsheim

Ko-produktion: Théatre de la Vie, Brüssel, 2012

 

BIRDSONG ist eine interdisziplinär vernetzte Performance die Stimm- und Klavierkompositionen, Bewegung, Text und Videoprojektionen verflicht, komponiert und geschrieben von Walli Höfinger und Christiane Hommelsheim, in Kollaboration mit Jonathan Hart-Makwaia.

BIRDSONG wurde vom Théâtre de la Vie in Brüssel koproduziert und die Premiere wurde ebendort im Mai 2012 gezeigt.

Seit vielen Jahren erforschen die beiden Künstlerinnen im Rahmen der Roy-Hart-Stimmarbeit in Malérargues (F), insbesondere zusammen mit dem in New York lebenden Sänger und Roy Hart-Stimmlehrer Jonathan Hart Makwaia, die Wurzeln stimmlichen Ausdrucks vom primitiven Stimmäusserung bis zur traditionellen Singstimme. In den letzten Jahren erforschten die drei Künstler zusammen das Medium Stimme als Quelle/Ausgangspunkt für musikalische, physische und theatrale Komposition. BIRDSONG ist ein Teilergebnis dieser Recherche.